Googles Nicht Angekündigtes Pixel 3 XL Ist Gerade Aufgeflogen

No Comments

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Informationen über mobile Geräte bereits Wochen oder Monate vor dem Verkauf der Hardware auslaufen. Es ist ungewöhnlich, dass ein Gerät undicht wird, bevor der Hersteller überhaupt einen Termin für die Markteinführung des Smartphones bekannt gegeben hat. Aber genau das scheint mit dem von Google gebauten Pixel 3 XL passiert zu sein.

Laut dem russischen Blog Rozetked, ist hier der Pixel 3 XL:

Die Seite berichtet über eine 18:9 Bildschirmauflösung von von 2960×1440, einen Qualcomm Snapdragon 845 und Android 9. 0 Pie. Anders als das kürzlich verspottete Motorola P30, das so sehr wie ein iPhone aussieht, dass wir dich herausfordern würden, es zu unterscheiden, hat das Pixel 3 XL ein unverwechselbares Gesicht. Die Kamerakerbe sieht aus, als wäre sie kürzer, aber etwas dicker. Waren quadratische Lünetten und ein Millimeter weniger Bildschirm an einem Rand des Gerätes wirklich so eine schreckliche Sache, um damit zu leben?

Wenn du dich fragst, wie Google es geschafft hat, einen Pixel 3 XL zu verlieren, sagt Rozetked (über Google): „Google hat einen großen Fehler gemacht und zwei Monate vor der Veröffentlichung des Smartphones eine Reihe von fertigen Geräten verpasst. Wenn du Russisch sprichst (und ich weiß, dass einige der Bots, die Spam Kommentare in unseren Threads ablegen, es definitiv tun), würde es uns nicht stören, wenn du den Originaltext überprüfst und uns wissen lässt, ob diese Übersetzung entfernt korrekt ist. Die Folge scheint zu sein, dass eine Kiste mit Pixel 3 XL Geräten von einem LKW gefallen ist. Offensichtlich wird Sicherheit irgendwo nicht ernst genommen, denn ein anderer russischer Vlogger, Wylsacom, hat einen eigenen Pixel 3 XL zu zeigen:

Twitters Übersetzung lautet: „Hier gefunden Pixel 3 XL. Es ist irgendwie peinlich auf den ersten Blick. Hier Sfotkal und links in einem Taxi.“ Es ist nicht klar, ob sich das „peinliche“ auf einen Tester bezieht, der sein Gerät in der Öffentlichkeit lässt (es ist die Art von Fehler, die die Leute feuern lässt), oder auf das allgemeine Erscheinungsbild des Telefons. Rozetked hat auch die Kamera des Telefons getestet. Hier ist ein Bild von ihren Aufnahmen.

Aufnahmen von der Rückseite des Gerätes bestätigen eine Beobachtung des Autors: Die Pixel 3 XL hat nur eine Rückfahrkamera, nicht die Doppelkonfigurationen, die wir bei einigen Firmen gesehen haben.

Die Pixel 3 und 3 XL werden voraussichtlich am 4. Oktober starten. Rozetked berichtet, dass der Pixel 3 ein kleineres Display ohne Kerbe verwendet und eine entsprechend kleinere Batterie hat. Die gleiche Kamera (und wahrscheinlich der gleiche SoC) wird in beiden Geräten verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.